Franz Matz · Heilpraktiker und Autor für Naturheilkunde


Franz Matz, Jahrgang 1931 startete vor 35 Jahren mit einer Ausbildung bei Dr. Wong und Dr. Bischko in Akupunktur als Heilpraktiker.

Über die Akupunktur fand er zur Bioresonanz und zu entsprechenden Medikamenten- und Allergietests.

Er bezog die Homöopathie in seine Therapie ein und entwickelte die Injekto-Akupunktur.

Damit erzielte er überdurchschnittliche Behandlungserfolge und gab Seminare an Heilpraktikerschulen.

Die Seminarunterlagen und Praxiserfahrungen verdichteten sich in seinem „Lehrbuch der Kosmobiologie“.


Über die Konstitutionsmittel der Homöopathie kam die Erkenntnis, dass den meisten Erkrankungen letztendlich seelische Ursachen zugrunde liegen. Also befasste er sich mit der Seele seiner Patienten. Er fand 23 Farben, analog den 23 menschlichen Chromosomen, die ihm Hinweise über seelische Befindlichkeiten gaben. Er erarbeitete Farbtests im Zusammenhang mit den Energiezentren des Menschen (Chakren), die ihm Aufschluss gaben, wo die psychischen Ursachen von Störungen zu suchen waren, auch dann, wenn sie dem Patienten tief verborgen waren. Entsprechende Therapien vermittelte er in Seminaren und veröffentlichte sie in seinem Buch „Kosmologische Farbenlehre“.

Immer mehr wurde ihm bewusst, dass Erkrankung auch energetische Prozesse sind. Er befasste sich mit Schwingungen von Edelsteinen, setzte sie als Indikatoren zur Diagnose und Therapie auf Akupunkturpunkten ein und veröffentlichte die Erfahrungen in seinem Buch „Kosmologie der edlen Kristalle“.

Nun öffnete sich ihm eine neue Welt. Je tiefer er in die Psyche vordrang um so mehr wurde er auch mit geistigen Störungen und Erkrankungen konfrontiert, die mit herkömmlichen Mitteln nicht zu therapieren waren. Dies veranlasste ihn mentale Therapien zu entwickeln um auch scheinbar unheilbare Leiden einer Heilung zuzuführen. In Heiltrance fand er Zugang zum Unterbewusstsein seiner Patienten. Rückführungen brachten jetzt verdrängte Probleme und Blockaden ins Bewusstsein, wo sie erlöst werden konnten.


Eine gute Unterstützung bei dieser Arbeit waren Blütenelixiere. (Bachblüten).

In seiner Praxis im Gesundheitshotel und Yogazentrum „Florian“ bei Kitzbühel begann er sich mit Heilpflanzen dieser herrlichen Alpenwelt zu befassen und sammelte sie.
Er ging davon aus, dass die Pflanzen um uns herum die innigste Beziehung zu uns haben, erarbeitete für 7 Organsysteme je 7 Heilpflanzen, ihre körperlichen, seelischen und geistigen Entsprechungen.

Die Heilpflanzen sammelte er an den besten Standorten, potenzierte sie und wandte sie im Gesundheitshotel mit gutem Erfolg an. Für den Besitzer, seinen Freund, schrieb er: „Florians Hausapotheke“.


49 Heilpflanzen-Elixiere sind seitdem fester Bestandteil seiner Therapie. Er erzielt damit beste Heilungserfolge und vermittelt sein Wissen in entsprechenden Seminaren. Immer mehr Teilnehmer wünschten sich, neben den Seminarunterlagen ein entsprechendes Buch mit Fotos und Karten. So entstand ein neues Buch:„Blüten– und Heilpflanzenelixiere“, in vielen Therapien und Seminaren erprobt und immer wieder bestätigt.

Im Februar 2008 schloss er sich dem Praxisteam Lilienfein (Villa Gesundheit) in Höchberg bei Würzburg an, um dort sein umfangreiches Wissen einzubringen und an Therapeuten weiterzugeben.



In seinen Wochen - Seminaren „Heil sein - Heil werden“, in denen wirklich auf allen Ebenen, vor allem im mentalen Bereich gearbeitet wird, geschehen außerordentlich rasche und tief greifende Heilungen. Teilnehmenden Therapeuten eröffnen sich neue Dimensionen. In Wochenenden mit Systemischen Aufstellungen werden schwierige Lebensumstände und vermeintlich unlösbare Probleme, erkannt und eine positive Lösung herbeigeführt.

Seine Kräuterfestivals bringen den Menschen die Natur wieder nahe. Kräuterwanderungen, Bestimmung von Heilpflanzen, sammeln, zubereiten nach schmackhaften Wildkräuterrezepten und ein gemeinsames Mahl, vermitteln Gesundheit pur.

Franz Matz ist über 80 Jahre alt, gesund, vital und reich an Erfahrung. Es liegt ihm sehr am Herzen seinen reichen Erfahrungsschatz möglichst vielen Menschen zu vermitteln.


Kontakt
und verantwortlich gemäß § 5 TMG:

Christoph Martin
Friedenstraße 20
97072 Würzburg

Tel: 0931/405256
Mail: info@cmart.de
USt-Id-Nr.: DE229497180



Kosmologische Farbenlehre ... zur Inhaltsangabe und Bestellung
"Kosmologische Farbenlehre gibt einen faszinierenden Einblick wie Farben unsere Psyche widerspiegeln und (!) deuten. Eine wirkliche Be-reicherung für jeden, der sich mit diesem Thema aus-einander setzt."  M. Gold

  Kontakt zu cmart


Kosmologische Farbenlehre ... zur Inhaltsangabe und Bestellung
35 Edelsteine und ihre Beziehung zu den Chakren; Möglichkeiten der Therapie über Akupunkturpunkte; Zuordnung zu astrologischen Konstellationen (Amulette); inspirative Testverfahren.

  Kontakt zu cmart


Kosmologische Farbenlehre ... zur Inhaltsangabe und Bestellung
Der Kosmochrom-Farbkreis aus dem Buch "Der Seelenspiegel - Alles was du brauchst ist in dir selbst". Mittels 25 Farben ist ein Test möglich, der die inneren Blockaden und Stärken genau aufzeigen kann.

  Kontakt zu cmart